Schwestern und Brüder!

 

„Allen Menschen recht getan ist eine Kunst, die niemand kann!“ – So lautet ein gängiges Sprichwort.

 

Aber wir können versuchen, unseren Mitmenschen ihre Rechte und ihre Freiheit zu lassen, ihnen mit Wert­schätzung und Achtung zu begegnen.

 

Jesus will sogar noch mehr von uns. Er ruft uns auf, dass wir seinem Beispiel folgen und die Liebe zum Maß unseres Denkens und Handelns machen.

 

Alles Gute und Gottes Segen

Pater Prakash